Buchkatalog Hier können Sie über uns Jedes lieferbare Buch suchen und bestellen »

Sofie Dawo - Eine textile Revolte / A Textile Subversion
Das Weben als eigenständige Kunstdisziplin (Hatje Cantz Verlag)

Buchpräsentation mit Friedrich Meschede (Kunsthistoriker) und Peter Dorén (Grafiker).

Sofie Dawo zählte zu den wichtigen Künstlerinnen einer konkreten Textilkunst in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Mit Mut zum Experiment und ausgehend von den Prinzipien des Bauhauses entwickelte sie ihre eigene Position. Sie wendete sich radikal von traditionellen Gestaltungsformen der Webkunst ab und erforschte in ihren Arbeiten die Wesenseigenschaften von bewährten wie neuen Materialien, häufig in Serien. Die Eigenschaften ihrer Stoffe und Materialien waren die Basis, um die Zweidimensionalität der gewebten Fläche zu verlassen und sich in den Raum hineinzubewegen. 
am: Donnerstag, 30. Mai 2024
um: 19:30 Uhr
im: Bücherbogen am Savignyplatz
Stadtbahnbogen 593 | 10623 Berlin

Bitte melden Sie sich für diese Veranstaltung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an