bau1haus
DIE MODERNE IN DER WELT

 

Der Fotograf Jean Molitor im Gespräch mit Dr. Kaija Voss, Architekturhistorikerin.

In seinem Projekt bau1haus nimmt der Fotograf Jean Molitor seit 2009 die Ästhetik der Bauten der Moderne in den Fokus. Mit seinen kühnen und sachlichen Entwürfen hinterließ das Bauhaus Spuren in aller Welt. Ob im Herzen Afrikas, in Asien, Amerika oder Europa: Jean Molitor geht auf die Suche, um sie zu entdecken. Durch seine Bilder macht er die globalen Verbindungen des Bauhaus deutlich.


am: Montag, 14.01.2019
um: 19:30 Uhr
im: Bücherbogen am Savignyplatz